Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Kundinnen und Kunden zu unseren Kursen und Prüfungen. Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie gerne unser Team oder kommen Sie persönlich zu einem Beratungsgespräch in unseren Instituten vorbei!

Kursbuchung Gruppenkurse

Ich weiß nicht, welches Kursniveau ich brauche. Wie kann ich das herausfinden?

Gerne können Sie unter https://www.loqui.at/de/sprachniveau.html einen kostenlosen Einstufungstest machen oder innerhalb unserer Öffnungszeiten persönlich für einen Einstufungstest vorbeikommen.

Wie kann ich mich für einen Deutschkurs anmelden?

Standort Kolingasse 12/1, 1090 Wien:

Anmeldungen können innerhalb unserer Öffnungszeiten direkt in unseren Instituten in der Kolingasse bzw. Pohlgasse erfolgen. In diesem Fall ist ein Anmeldeformular auszufüllen und zumindest eine Anzahlung von € 50,- zu bezahlen. Selbstverständlich kann auch die gesamte Kursgebühr (€ 260,-) bei der Anmeldung bezahlt werden. Sie können auch via Überweisung bezahlen und sich so anmelden. Bitte schicken Sie uns in diesem Fall auch ein E-Mail an office@loqui.at.

Standort Pohlgasse 6/3/9, 1120 Wien:

Anmeldungen können innerhalb unserer Öffnungszeiten direkt in unseren Instituten in der Kolingasse bzw. Pohlgasse erfolgen. In diesem Fall ist ein Anmeldeformular auszufüllen und die gesamte Kursgebühr zu bezahlen. Sie können auch via Überweisung bezahlen und sich so anmelden. Bitte schicken Sie uns in diesem Fall auch ein E-Mail an office@loqui.at

Wie viel kostet ein Gruppenkurs?

Ein vierwöchiger Gruppenkurs kostet 260 Euro.

Was umfasst die Kursgebühr?

Die Kursgebühr umfasst die Kosten für die Kursteilnahme, Kopien und eine Teilnahmebestätigung. Kurs- und Arbeitsbücher sind separat erhältlich.

Ich habe mich für einen Gruppenkurs angemeldet, der in der kommenden Woche beginnt. Kann ich den Kurs noch stornieren?

Bis zu 7 Kalendertage vor Kursbeginn ist eine Stornierung möglich. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,- verrechnet. Nach diesem Zeitpunkt ist eine Stornierung nicht möglich.

Mein Kurs hat bereits begonnen, aber ich habe keine Zeit für den Kurs. Kann ich den Kurs stornieren?

Nein, eine Stornierung ist nur bis zu 7 Kalendertage vor Kursbeginn möglich. Wenn der Kurs bereits begonnen hat, kann der Kurs nicht mehr storniert werden. Daher muss die volle Kursgebühr bezahlt werden.

Ich habe € 50,- Anzahlung gezahlt. Mein Gruppenkurs hat bereits begonnen, aber ich möchte nicht mehr in den Kurs gehen. Muss ich die restlichen € 210,- trotzdem bezahlen?

Ja, die Anmeldung ist verbindlich. Auch wenn Sie den Kurs nicht besuchen, ist der Rest der Kursgebühr zu bezahlen.

Ich bin für einen Gruppenkurs am Vormittag angemeldet. Dieser Kurs hat bereits begonnen. Kann ich den Kurs umbuchen und einen Gruppenkurs am Abend besuchen?

Nein, Anmeldungen sind verbindlich und können, nachdem der Kurs begonnen hat, nicht geändert werden.

Ich bin für einen Gruppenkurs am Abend angemeldet. Der Kurs beginnt in zwei Wochen. Kann ich eine Umbuchung machen und einen Gruppenkurs in der Früh besuchen?

Ja, bis zu 7 Kalendertage vor Kursbeginn können Sie den Kurs umbuchen. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,- verrechnet.

Kann ich eine Schnupperstunde machen, um mir den Gruppenkurs anzusehen?

Nein, Schnupperstunden bzw. Probeeinheiten gibt es bei Gruppenkursen nicht.

Kann ich auch nur für eine, zwei oder drei Woche/n einen Kurs buchen?

Grundsätzlich kann nur die gesamte Kursdauer gebucht werden. Sollte der betreffende Kurs am ersten Kurstag allerdings mindestens 6 und weniger als 12 Teilnehmende haben, können Sie den Kurs auch nur für eine, zwei oder drei Woche/n buchen. Für die genauen Preise bei verkürzten Buchungen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Kursbücher

Wie viel kosten die Kursbücher?

Die Kursbücher kosten je nach Niveau 25-27 Euro. Bücher können ausschließlich bei Kursen in der Kolingasse gegen eine Kaution ausgeborgt werden. Wenn Sie die Bücher ausborgen möchten, schreiben Sie nicht in das Buch und geben Sie es am letzten Kurstag am Empfang unbeschadet zurück.

Wann kann ich meine Kursbücher zurückgeben?

Standort Kolingasse 12/1, 1090 Wien:

Die Kursbücher können am letzten Kurstag, bzw. bei Abendkursen auch am Freitag nach dem letzten Kurstag zurückgegeben werden. Die Bücher können nur dann zurückgegeben werden, wenn NICHTS in die Bücher geschrieben wurde (weder mit Kugelschreiber oder Füllfeder noch mit Bleistift).

Standort Pohlgasse 6/3/9, 1120 Wien:

Die Kursbücher können nicht retourniert werden.

Ich habe in mein Kursbuch mit Bleistift geschrieben und alles ausradiert. Kann ich mein Buch zurückgeben?

Nein, Bücher können nicht zurückgegeben werden, wenn Sie hineingeschrieben haben.

Mein Kurs war bereits vor einem Monat aus. Kann ich mein Buch noch zurückgeben?

Standort Kolingasse 12/1, 1090 Wien:

Nein, die Kursbücher können nur am letzten Kurstag, bzw. bei Abendkursen auch am Freitag nach dem letzten Kurstag zurückgegeben werden.

Standort Pohlgasse 6/3/9, 1120 Wien:

Nein, die Kursbücher können nicht zurückgegeben werden.

Muss ich ein Kursbuch kaufen?

Nein, aber da in den Kursen mit dem Kursbuch gearbeitet wird, empfehlen wir es Ihnen, damit Sie dem Kurs folgen können. Das Kursbuch ist am ersten Kurstag erhältlich.

Wie und wo kann ich mein Kursbuch kaufen?

Gerne können Sie das Buch am ersten Kurstag direkt am Empfang bei LOQUI kaufen. Das Buch ist in bar zu bezahlen.

Standort Kolingasse 12/1, 1090 Wien:

Wenn Sie nichts in das Buch hineinschreiben, können Sie es am letzten Kurstag zurückgeben und erhalten Ihr Geld zurück.

Eine Freundin/ein Freund von mir hat bereits einen Kurs bei LOQUI gemacht. Kann ich ihr/sein Buch für den Kurs verwenden?

Wenn im Kurs dasselbe Buch verwendet wird, können Sie selbstverständlich auch das Buch von Ihrer Freundin/Ihrem Freund verwenden.

Kursangebot und Kursablauf

Welche Kurse gibt es bei LOQUI?

Wir bieten sowohl Gruppenkurse als auch Einzelunterricht an. Die Gruppenkurse sind Intensivkurse, dauern vier Wochen und finden von Montag bis Donnerstag statt.

Wie viele Teilnehmende hat ein Gruppenkurs?

Ein regulärer Gruppenkurs kann ab 6Teilnehmenden starten und hat maximal 12 Teilnehmende.

Sollten weniger als 6 Teilnehmende an einem Kurs teilnehmen, wird die Kurszeit reduziert und der Kurs findet jeweils 2 Stunden/Tag statt.

Gibt es Mindestalter für die Kurse?

Ja, da unsere Kurse für Erwachsene konzipiert sind, ist ein Kursbesuch ab 16 Jahren möglich.

Welche Sprache wird in den Deutschkursen gesprochen?

Da unsere Kursteilnehmenden über unterschiedliche kulturelle Hintergründe verfügen und unterschiedliche Sprachen sprechen, wird in unseren Deutschkursen ausschließlich Deutsch gesprochen.

Wie lange dauert ein Gruppenkurs?

Die Gruppenkurse dauern vier Wochen und finden von Montag bis Donnerstag statt. Sollten weniger als 6 Personen für einen Kurs angemeldet sind, dauert dieser nur 2 Stunden pro Tag. Sind mindestens 6 Personen für den Kurs angemeldet, dauert dieser 3 Stunden pro Tag.

Warum dauert der Kurs bei weniger als 6 Teilnehmenden 2 Stunden und nicht 3?

Bei einer geringen Teilnehmendenzahl können die Kursinhalte schneller behandelt werden. Der Kurs ist somit auch viel intensiver, jede/r Teilnehmende kommt dadurch auch öfter zu Wort.

Während meines Kurses gibt es einen Feiertag. Wird der Kurstag nachgeholt?

Nein, Kurstage, die aufgrund von Feiertagen entfallen, werden nicht nachgeholt.

Ich war während des Kurses ein paar Tage krank. Werden diese Kurstage nachgeholt?

Nein, verpasste Kurstage werden nicht nachgeholt. Sie können aber natürlich gerne Ihre Trainerin/Ihren Trainer bitten, Ihnen zu sagen, was Sie am Kurstag verpasst haben.

 

Trainer und Trainerinnen

Habe ich im Kurs immer dieselbe Trainerin/denselben Trainer?

Wir bitten Sie um Verständnis, dass es aufgrund von zeitlichen Verfügbarkeiten und Krankheiten nicht immer möglich ist, dass der Kurs von nur einer Trainerin/einem Trainer abgehalten wird. In solchen Fällen sorgen wir natürlich dafür, dass der Kurs eine geeignete Vertretung erhält.

Meine Trainerin/mein Trainer ist krank. Findet der Kurs trotzdem statt?

Ja, selbstverständlich sorgen wir in diesem Fall dafür, dass der Kurs eine geeignete Vertretung erhält.

Kursbuchung Einzelkurse

Wie viel kostet eine Einzelstunde?

Eine Einzelstunde kostet € 50,--. Der Betrag muss vor der Einheit bezahlt werden.

Wie kann ich Einzelstunden buchen?

Einzelstunden können in Blöcken (z.B. 3x 1,5 Stunden) gebucht werden. Wir empfehlen Ihnen, für die erste Einheit 1,5 Stunden zu buchen. Gerne können Sie im Anschluss daran weitere Stundenblöcke buchen. Bitte beachten Sie, dass Einzelstunden erst dann fixiert werden, wenn sie bezahlt wurden.

Kann ich meine Einzelstunden kurzfristig absagen?

Bitte geben Sie uns grundsätzlich so früh wie möglich Bescheid, sollten Sie eine fixierte Einheit absagen müssen. Sie können eine bereits fixierte Einheit einmalig bis 24 Stunden vor Kurstermin kostenlos umbuchen. Wir bitten in jedem Fall um eine schriftliche Absage.

Habe ich bei Einzelstunden immer dieselbe Trainerin/denselben Trainer?

Ja, bei Einzelstunden haben Sie immer dieselbe Trainerin/denselben Trainer.

Kann ich meine Einzelstunden stornieren?

Bei Einzelstunden handelt es sich um verbindliche Buchungen, die nicht stornierbar sind.

Was passiert, wenn ich die bezahlten Einzelstunden nicht konsumiere?

Bei der Buchung wird (je nach gebuchter Stundenanzahl) ein Leistungszeitraum festgelegt. Sollten Sie die Stunden nicht innerhalb des fixierten Leistungszeitraums konsumieren, verfallen diese.

Kann ich zuerst die Stunden buchen und dann bezahlen?

Nein, Einzelstunden müssen vorab bezahlt werden.

Können die Einzelstunden bei mir zuhause stattfinden?

Je nach Wohnsitz bzw. Bezirk können Einzelstunden innerhalb von Wien gegen einen Aufpreis auch bei Ihnen zuhause stattfinden. Bitte setzen Sie sich für eine konkrete Anfrage mit uns in Verbindung.

Ich habe bereits einige Stunden gebucht. Wie kann ich die Termine fixieren?

Sobald die ersten Stunden gebucht wurden, bitten wir Sie, uns Ihre drei Wunschtermine für die erste Einheit bekanntzugeben. Bitte beachten Sie, dass es nach der Buchung ein bis zwei Wochen dauern kann, bis wir der Termin für die erste Einheit fixieren können. Nach der ersten Einheit können die Stunden direkt mit der Trainerin/dem Trainer vereinbart werden.

Prüfungen

Welche Prüfungen werden angeboten?

Wir bieten ÖSD- und ÖIF-Prüfungen an. Die Termine finden Sie hier.

Muss ich eine Prüfung ablegen?

Nein, Prüfungen sind nicht verpflichtend.

Wann und wo finden die Prüfungen statt?

Die Prüfungen finden in der Regel immer freitags ab 9 Uhr in der Kolingasse 12/1, 1090 Wien, statt. Hier finden Sie nächsten Termine.

Wann kann ich mich anmelden?

Bitte melden Sie sich bis spätestens zwei Wochen vor Prüfungstermin an, um einen fixen Platz zu bekommen. Danach gibt es nur noch Restplätze.

Wie kann ich mich anmelden?

Für die Anmeldung benötigen wir ein ausgefülltes Formular und Ihren gültigen Lichtbildausweis (z.B. Pass). Bei Integrationsprüfungen nehmen Sie bitte auch Ihren Meldezettel und Ihre e-card zur Anmeldung mit. Außerdem ist bei der Anmeldung die Prüfungsgebühr zu bezahlen.

Ich bin für eine Prüfung angemeldet. Was muss ich am Prüfungstag mitnehmen?

Wenn Sie für eine Sprachprüfung angemeldet sind, müssen Sie bei der Prüfung einen Lichtbildausweis mitnehmen. Hierbei ist wichtig, dass der Ausweis am Prüfungstag gültig und das Foto auf dem Ausweis gut erkennbar ist.

Wenn Sie für eine Integrationsprüfung angemeldet sind, müssen Sie bei der Prüfung einen Lichtbildausweis, den aktuellen Meldezettel und Ihre e-Card mitnehmen. Achtung: Der Ausweis ist am Prüfungstag im Original vorzulegen. Nur gültige Reisepässe, gültige EU-Personalausweise oder gültige österreichische Führerscheine werden hier akzeptiert. Sollten Sie über keinen dieser Ausweise verfügen, dürfen Sie leider nicht zur Integrationsprüfung zugelassen werden.

Ich habe meinen Ausweis verloren. Darf ich trotzdem zur Prüfung antreten?

Nein, ein Prüfungsantritt ist nur mit einem gültigen Lichtbildausweis möglich.

Was ist eine Integrationsprüfung?

Es gibt A2- und B1-Integrationsprüfungen. Hier wird zusätzlich zu Ihrer sprachlichen Kompetenz Ihr Werte- und Orientierungswissen geprüft. Modellfragen zur Prüfung finden Sie hier.

Ich möchte mein Visum verlängern. Welches Zertifikat benötige ich?

Bitte fragen Sie in diesem Fall bei der zuständigen Stelle (z.B. beim Magistrat) nach, welche Prüfung Sie brauchen.

Wann bekomme ich mein Ergebnis bzw. mein Zertifikat?

Das Zertifikat bei Sprachprüfungen bekommen Sie ca. 1-2 Wochen nach dem Prüfungstermin.

Bei Integrationsprüfung kann es bis zu 3-4 Wochen dauern.

Wie sind die Sprachprüfungen aufgebaut?

Bei allen Niveaus gibt es jeweils eine schriftliche und eine mündliche Prüfung. Die schriftliche Prüfung beinhaltet Lesen, Hören und Schreiben. Bei der mündlichen Prüfung werden Sie einzeln oder in Paaren geprüft.

Ich habe nur einen Teil der Sprachprüfung bestanden. Was passiert jetzt?

Wenn Sie z.B. nur die mündliche Prüfung bestanden haben, bekommen Sie ein Teilzertifikat. Sie haben dann ein Jahr Zeit, um den schriftlichen Teil zu wiederholen und zu bestehen.

Achtung: Bei Integrationsprüfungen kann nur die gesamte Prüfung wiederholt werden, nicht aber einzelne Prüfungsteile.

Ich habe nur einen Teil der Integrationsprüfung bestanden. Was passiert jetzt?

Wenn Sie nur einen Teil der Integrationsprüfung bestanden haben, müssen Sie die gesamte Prüfung wiederholen.

Darf ich ein Wörterbuch verwenden?

Bei A1, A2 und B1 dürfen Sie kein Wörterbuch verwenden. Bei der B2-Prüfung dürfen Sie sowohl einsprachige als auch zweisprachige Wörterbücher verwenden. Bei der C1-Prüfung sind nur einsprachige Wörterbücher erlaubt. Online-Wörterbücher sind bei allen Prüfungen nicht erlaubt!

Wie lange sind die ÖSD-Zertifikate gültig?

Die Zertifikate sind unbefristet gültig. Beim Antrag zur Visumsverlängerung (A1, A2) sollte Ihr Zertifikat allerdings nicht älter als ein Jahr sein.

Wie kann ich mich auf die Prüfung vorbereiten?

Wir empfehlen, vor der Prüfung einen Kurs zu buchen. In unseren Kursen werden Sie auf die Prüfung vorbereitet. Falls Sie sich nur auf das Format vorbereiten möchten, können Sie auch Einzelstunden buchen oder einen Prüfungsvorbereitungskurs besuchen. Modelltests finden Sie hier.

Kann ich nur die Prüfung ablegen, ohne einen Kurs bei LOQUI besucht zu haben?

Sie müssen keinen Kurs bei uns besucht haben, um eine Prüfung abzulegen.

Visumsantrag

Ich möchte ein Schengenvisum für Österreich beantragen und möchte mehrere Kurse gleichzeitig buchen. Ist das möglich?

Gerne können Sie mehrere Kurse gleichzeitig buchen. Bitte informieren Sie uns, ab wann Sie Kurse besuchen möchten. Sie können z.B. 5 Kurse buchen (5 Monate inklusive 2 Wochen Puffer). Wir stellen Ihnen nach Bezahlung eine Rechnung und eine Buchungsbestätigung für die zuständige Stelle (z.B. Botschaft) aus.

Muss ich für meinen Visumsantrag alle Kurse auf einmal bezahlen?

Ja, in diesem Fall sind alle Kurse im Vorhinein zu bezahlen. Sollte Ihr Visumsantrag abgelehnt werden, bekommen Sie den Betrag (abzüglich € 50,- Bearbeitungsgebühr) selbstverständlich retourniert. In diesem Fall benötigen wir eine schriftliche Bestätigung, dass Ihr Visumsantrag abgelehnt wurde.

Mein Visumsantrag wurde angenommen. Wie geht es nun weiter?

Sobald Sie Ihr Visum bekommen haben, melden Sie sich bitte bei uns, damit wir Ihren ersten Kurs fixieren können. Gerne besprechen wir Ihren weiteren Kursplan, sobald Sie Ihren ersten Kurs angetreten sind.Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre gebuchten Kurse im angegebenen Zeitraum konsumieren müssen.

Ich möchte nicht alle Kurse, die ich im Zuge des Visumsantrags gebucht habe, besuchen. Ist das möglich?

Wenn Ihr Visum an die Deutschkurse gebunden ist, sind Sie verpflichtet, regelmäßig an den Kursen teilzunehmen.

waff-Förderungen

Gibt es Förderungsmöglichkeiten?

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Weiterbildungsweg und schreiben Ihnen einen Kostenvoranschlag für Ihren Wunschkurs, den Sie an der entsprechenden Stelle einreichen können.

Werden Ihre Kurse vom WAFF gefördert?

Ja, wir sind ein vom WAFF zertifiziertes Institut. Gerne stellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag aus. Je nach Förderungsart ist ein kleiner Eigenanteil von Ihnen zu bezahlen.

Welche Voraussetzungen gibt es für die Förderung?

Da die Voraussetzungen je nach Förderung (Chancen-Scheck, Bildungskonto, etc.) unterschiedlich sind, informieren Sie sich bitte bei einem Beratungsgespräch beim WAFF oder online.