Wir lieben, was wir tun


Wir sagen es, wie es ist: Ohne unsere MitarbeiterInnen, denen es ebenso wichtig ist wie uns, jeden Tag ihr Bestes zu geben, hätte LOQUI seinen Ruf als eines der qualitätsvollsten Sprach- und Bildungsinstitute wohl nicht erlangt. Innerhalb kurzer Zeit hat sich das Unternehmen mit seinem hervorragenden Preis-Leistungsangeboten einen Namen gemacht. Aber der Erfolg kommt nicht von ungefähr. Wir lieben, was wir tun – das macht den Unterschied.

LOQUI Sprach- und Bildungsinstitut ist ein mittelständisches Unternehmen inmitten der Weltstadt Wien. Geführt wird LOQUI von Dr.in Beatrice Fischer, die LOQUI vor 8 Jahren gründete. Dass ihr die Firma, die KundInnen und MitarbeiterInnen am Herzen liegen, ist in jedem Unternehmensbereich spürbar. Die MitarbeiterInnen werden in ihrem Arbeitsumfeld gefordert, aber auch gefördert. Eigenständiges Arbeiten ist erwünscht, kontinuierliche Weiterbildungsangebote sorgen für das nötige Rüstzeug, damit das auch gelingt.

Sie wollen unser Team mit Ihrem Ehrgeiz, Ihrer Zielstrebigkeit und Ihrem Qualitätsanspruch unterstützen und legen Wert auf ein internationales Umfeld und ein angenehmes Arbeitsklima? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in den gängigen Formaten (PDF, Word). Ihr Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf senden Sie bitte an bewerbung@loqui.at


Hier bewerben

Trainer/Trainerin Deutsch (Freier Dienstvertrag)

Werden Sie Teil unseres Erfolgs und ein Mitglied unseres SprachtrainerInnen-Teams! Ihr Anspruch an eine hohe Trainingsqualität ist der Schlüssel zur Zufriedenheit unserer KundInnen und dem Erreichen der gesetzten Lernziele. Für unser gemeinsames Erfolgsrezept bieten wir professionelles Unterrichtsmaterial, profunde Weiterbildungsmaßnahmen sowie organisatorische und pädagogische Unterstützung. Wählen Sie aus unterschiedlichen Kurszeiten jene aus, die sich am besten mit ihren weiteren Verpflichtungen vereinbaren lässt. Die kleinen Kursgruppen bestehen aus motivierten Teilnehmenden mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen. Im internationalen Umfeld stellen Sie sich einem abwechslungsreichen Arbeitsgebiet. An Ihrer Seite stehen sympathische und hilfsbereite KollegInnen und ein Führungsteam, das es versteht, Ihren Einsatz für das Unternehmen wertzuschätzen.

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Transkulturelle Kommunikation/Translation, Lehramt, DaF/DaZ, Pädagogik oder Sprachen (BA oder MA) bzw. ein Studium der genannten Fachrichtungen kurz vor dem Abschluss
  • Interesse am Unterrichten (erste Erfahrungen wünschenswert, aber nicht Voraussetzung)
  • Freude im Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen
  • Keine Scheu, sich neuen Herausforderungen zu stellen