TrainerInnen-Ausbildung Plus

 

Um einen qualitativ hochwertigen DaF/DaZ-Unterricht mit unterschiedlichen Schwerpunkten (z.B. Integration, kindliche Sprachförderung, Alphabetisierung) sicherstellen zu können, sind gut ausgebildete TrainerInnen die Basis. Im Rahmen einer guten Ausbildung zählen sowohl moderne didaktische Grundlagen in Präsenzkursen, die sich an den neuesten wissenschaftlichen Standards (Didaktik, Methodik etc.) orientieren, als auch den gezielten Einsatz digitaler Kompetenzen im Unterricht. Kenntnisse über Lernprozesse sowie kommunikative, zielgruppenorientierte Unterrichtsmethoden versprechen maximalen Lernfortschritt bei den Teilnehmenden.

Der erste Durchgang der Ausbildung „DaF/DaZ-TrainerInnen-Ausbildung Plus“ findet online von 14.10.2022 bis 27.01.2023 statt.

Ausbildungszeiten: freitags von 14:00-18:30 Uhr & samstags von 9:00-16:00 Uhr
Die Ausbildung ist berufsbegleitend konzipiert.

Der Lehrgang umfasst 240 Unterrichtseinheiten à 50 Minuten.

Aufbau der Ausbildung

Modul 1

Interkulturelle Kommunikation

Modul 2

Sprache & Integration

Modul 3

Sprachwissenschaftliche Grundlagen

Modul 4

Didaktik & Lerntheorie (im DaF-/DaZ-Unterricht) in Präsenz- und Online-Kursen

Modul 5

Kommunikation in Präsenz- und Online-Kursen

Modul 6

Unterrichtsdesign und DaF-/DaZ-Lehrwerke in Präsenz- und Online-Kursen

Modul 7

(Digitale) Unterrichtsmethoden

Modul 8

Gruppendynamik und Rolle des Trainers/der Trainerin in Präsenz- und Online-Kursen

Modul 9

Konfliktmanagement in Präsenz- und Online-Kursen

Modul 10

Alphabetisierung (40 UE)

Modul 11

(Früh)kindliche Sprachförderung (40 UE)

Modul 12

Prüfungsvorbereitung

 

Prüfung

200 UE Präsenzzeiten (davon 40 UE Alphabetisierung und 40 UE (Früh)kindliche Sprachförderung

20 UE Selbststudium

10 UE Vorbereitung

10 UE Prüfung

 

Kursort: online via Zoom

Investieren Sie in Ihren beruflichen Erfolg: 1.890,00 Euro inkl. USt. für den gesamten Lehrgang inkl. Prüfung.

Voraussetzungen sind der Nachweis einer Studienberechtigung (Matura) sowie Deutsch als Muttersprache oder Deutschkenntnisse auf mindestens Sprachlevel C1.

 

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen in der Erwachsenenbildung:

Zertifikat Gender Mainstreaming

Im Rahmen des Trainings lernen die Teilnehmenden Strategien zur Erreichung von Chancengleichheit, entwickeln Ideen für deren Umsetzung und lernen dabei die Grenzen zwischen Stereotypen und Klischees in Bezug auf Geschlechter kennen. Der Fokus liegt bei diesem Training auf historischen Entwicklungen im Gender Mainstreaming, antidiskriminierenden Sprachgebrauch sowie auf der kritischen Reflexion von Geschlechterrollen in der Gesellschaft und im Unterricht. Die Umsetzung in die Praxis erfolgt durch ausgewählte Fallbeispiele.

Das Training schließt mit einem Zertifikat ab.

Umfang (6 UE)

Kursort: Kolingasse 12/1, 1090 Wien

Investieren Sie in Ihren beruflichen Erfolg: 150,00 Euro inkl. USt.

Als Erweiterungsmodul des DaF/DaZ-Lehrgangs belaufen sich die Kosten des Trainings auf nur 110,00 Euro inkl. USt.!

 

Zertifikat Diversity Management

Im Berufsalltag treffen Trainerinnen in der Erwachsenenbildung auf Menschen unterschiedlicher Kulturen, Religionen, Herkunft, etc. aufeinander. Diese Vielfalt stellt die Trainerinnen vor Herausforderungen, die einen professionellen Umgang bedürfen. Neben einem Überblick über Diversity Management beschäftigt sich dieses Training mit einem didaktisch sinnvollen Umgang mit heterogenen Gruppen. Neben theoretischen Grundlagen wird die Umsetzung mit menschlicher Vielfalt in der Praxis in den Vordergrund gerückt.

Das Training schließt mit einem Zertifikat ab.

Umfang (16 UE)

Kursort: Kolingasse 12/1, 1090 Wien

Investieren Sie in Ihren beruflichen Erfolg: 250,00 Euro inkl. USt.

Als Erweiterungsmodul des DaF/DaZ-Lehrgangs belaufen sich die Kosten des Trainings auf nur 200,00 Euro inkl. USt.!